Willkommen zum „Goldstandard“ im Hochleistungs-Messaging

Speziell entwickelte Hochgeschwindigkeits-FPGAs und Netzwerkprozessoren machen ein Betriebssystem überflüssig und bieten einen hohen Datendurchlauf und eine sehr geringe, vorhersehbare Latenz. Unsere Kunden schätzen die beispiellose Leistung und Kapazität.

Sie wissen, dass Sie diese technischen Möglichkeiten brauchen (und noch einige mehr)

Für 99,999 % Service-Verfügbarkeit konzipiert

Integrierte Redundanz durch Verwendung eines gehäusebasierten Systems mit diskreten Daten- und Steuerebenen, vor Ort einsetzbaren Netzteilen und internen Solid-State-Festplatten, integrierter Replikation von Nachrichten, Status, Queues und Konfiguration sowie schnellem Failover ohne Nachrichtenverlust. Unternehmen mit unternehmenskritischen Anwendungen wählen die Appliance, damit nachts alle ruhig schlafen können.

Schlüsselfertige Lösung

Die PubSub+ Event Broker Appliance ist ein schlüsselfertiges Rackmount-Gerät, das einfach bereitgestellt, verwaltet und im Laufe der Zeit ausgebaut werden kann. Sie ist in zwei Modellversionen erhältlich: 3530 und 3560. Die 3530-Appliance ist die perfekte Lösung für mittlere Unternehmen und das Modell 3560 bedient jede Art von Bedürfnissen im Bereich Big Data, Cloud und IoT.

PubSub+ 3530

Steuerebene: Standard

Steckkarten
Slots: 6
Vor Ort einsetzbar: Ja
Steuerungsebene: Standard


Konnektivität
E/A-Karten: 4x1 GE
Enterprise/JMS: 6.000
IoT/Web/REST: 6.000


Nicht persistentes (direktes) Messaging
Punkt zu Punkt: 4,7 Mio. Nachrichten/Sek.
mit Fan-Out: 4,7 Mio. Nachrichten/Sek.
Datendurchlauf: 4 Gbit/s
Latenz: 28 Mikrosekunden; 1 Mio. Nachrichten/Sek.


Persistentes (garantiertes) Messaging
Punkt zu Punkt: 75.000 Nachrichten/Sek.
Mit Fan-Out: 450.000 Nachrichten/Sek.
Datendurchlauf: 1 Gbit/s
Queue: 240 Mio., 800 GB
Latenz: 75 Mikrosekunden; 30.000 Nachrichten/Sek

PubSub+ 3560

Steuerebene: High Performance

Steckkarten
Slots: 8
Vor Ort einsetzbar: Ja
Steuerebene: High Performance


Konnektivität
E/A-Karten: 2x10 GE, 4x10 GE, 8x10 GE
Enterprise/JMS: 30.000
IoT/Web/REST: 200.000


Nicht persistentes (direktes) Messaging
Punkt zu Punkt: 9,3 Mio. Nachrichten/Sek.
mit Fan-Out: 28,4 Mio. Nachrichten/Sek.
Datendurchlauf: 80 Gbit/s
Latenz: 18 Mikrosekunden


Persistentes (garantiertes) Messaging
Punkt zu Punkt: 645.000 Nachrichten/Sek.
Mit Fan-Out: 5.530.000 Nachrichten/Sek.
Datendurchlauf: 9 Gbit/s
Queue: 10 B, 6 TB
Latenz: 75 Mikrosekunden; 140.000 Nachrichten/Sek.

Hardware- und Netzwerkspezifikationen

Sicherheitszulassungen

  • IEC 60950-1 Ed. 2 (einschließlich Am 1:2009 + Am 2:2013)
  • CSA 22.2 Nr. 60950-1-07 (einschließlich Änderung 1 und 2)

Export Classification

  • Regulierungsmodell 3200
  • HS-Code 8471.80

Schnittstellen

  • Ethernet 1000BaseT (nur 3530)
  • Ethernet 10G Base SR (nur 3560)
  • Fibre Channel 8/4 Gbit/s Auto-Negotiation*
  • RS232

*Optionales 8-Gbit/s-Kit ist separat für 3530 und 3560 erhältlich, die mit 4-Gbit/s-Fibre-Channel-Schnittstellen ausgestattet sind.

EMV-Zulassungen

  • FCC Teil 15 Klasse A
  • EN61000-3-2/3
  • CISPR 22: Ed. 6.0 2008-09
  • EN55032: 2012/AC: 2013

Protocols

  • TCP/IP
  • Fibre Channel
  • Ethernet IEEE Std 802.2ab
  • Ethernet IEEE Std 802.3ae
  • Ethernet Link Aggregation IEEE Std 802.3ad

Und vergessen Sie nicht,
Ihre Event Broker proaktiv zu überwachen

Mit PubSub+ Monitor behalten Sie bei unternehmenskritischen Anwendungen den Überblick. So können Sie Probleme erkennen, bevor diese sich auf Ihre Endbenutzer auswirken.

Warum PubSub+ Monitor

Ihre Bewertung einreichen | Gartner Peer Insights

Reichen Sie Ihre eigene Garnter Peer Insights-Bewertung von
Solace PubSub+ ein
Bewertung jetzt einreichen

„Es hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen.“

Ein VP aus der Kapitalmarktbranche bei Gartner Peer Insights hat über unsere Anwendungen gesagt, sie gingen „darüber hinaus, was vorhandene Messaging-Produkte bewältigen können“. Sechs Jahre später trifft diese Aussage immer noch zu.

Appliance-Datenblatt herunterladen

Event Portal for Kafka is now GA. Try it today!